Schlagwort-Archiv: Infaltionschutz

Anforderungen an Geldanlagen für den Ruhestand

Was sollten diese Produkte können bzw. nicht können? Hier eine Übersicht:

  • Auszahlungen sollten möglich sein (für Unvorhergesehenes)
  • Rendite sollte über Inflation liegen
  • Genau abgestimmte Anlageklasse für Ihre persönlichen Anlageziele, die auf beide Ehepartner abgestimmt sein müssen (Risikoklassen)
  • Bei Tod für den Partner sofot verfügbar (ohne Erbschein)
  • Totalverlust soll ausgeschlossen werden
  • Übersichtliche Gestaltung
  • Steuerliche Optmierung bzw. Abrechnung
  • Sofortige Verrentung möglich
  • Anpassungen der Verrentung
  • Kostenoptimiert (was Andere bekommen, bekommen Sie nicht)
  • Gesetzliche Grundlagen für das Konzept
  • Belegbare Historie des Produkts von mindestens 30 Jahren
  • Vererbar bzw. Übertragbar an Erben auch vor dem Tod

Das sind einige Tipps, die Sie beachten sollten. Unser spezieller  „R. i. P.-Konzeptplan“  erfüllt diese Voraussetzungen und wird ständig weiterentwickelt. Es lohnt sich mit diesem speziellen Plan zu befassen. Er könnte eine Basisabsicherung für Ihren Ruhestand bedeuten.