Wesentliche Bausteine für effektiven Kapitalaufbau (Teil 2)

Was ist für Sie der beste und sicherste Anlagezeitraum? Was wäre der beste Zeitraum sich gesund zu ernähren? Was wäre der beste Zeitraum sich zu bewegen und auf sein Gewicht zu achten?

Sie haben Recht: der beste Zeitraum wäre  immer. Sie haben lebenslang mit Kapital zu tun. Ab dem Rentanalter müssen vielleicht Entnahmen vorgenommen werden. Auszahlungen für die Kinder sollten ggf. berüksichtigt werden. Das bedeutet aber nicht, das Sie Verträge mit einer Laufzeit von 30 Jahren oder länger abschließen sollten. Im Gegenteil, das könnte sich sogar nachteilig für Sie auswirken. Sie sollten Ihren Anlagehorziont einfach für „immer“ wählen. Sie können es mit Ihrem Berater in einzelne Abschnitte aufteilen. Wenn Sie es richtig machen haben Ihre Konzepte keine Laufzeit, sondern nur Anlagehorizonte, die auf Sie persönlich abgestimmt sind. Sie müssten sie nicht einmal kündigen. Warum? Weil das Kapial Ihnen gehört. Darüber aber mehr im einem der nächsten Kapitel.

Hier eine Übersicht der Renditen der letzten Jahre:

2015-12-20_1029

Schreibe einen Kommentar