Wesentliche Bausteine für effektiven Kapitalaufbau (Teil 6)

Was ist der beste Zeitpunkt für Investitionen? Sollten Sie erst mal warten bis die Zinsen wieder steigen? Oder sollten Sie warten bis sich die Aktienmärkte wieder beruhigen?

Immobilienpreise sind zu hoch. Das sind einige Überlegungen, die Sie anstellen, wenn Sie Investition tätigen möchten. Nicht warten und investieren, sondern investieren und warten.

Hier die Erläuterungen dazu: Keiner kann es wissen oder gar vorhersagen, wie sich die Märkte in nächster Zeit entwickeln werden. Guru’s haben Hochkonjunktur. Selbst unser bekanntester Starnberger Wetterfrosch musste dieses Jahr (2015: Winter 13 Grad, anstatt Schneechaos) zugeben, dass er sich geirrt hat. Also ist der beste Zeitpunkt immer, vorausgesetzt Sie haben Ihre Hausaufgaben erledigt. Diese sind:

  • Risikoprofiling
  • Breite Diversifikation
  • Regelmäßiges Rebalancing (zurückführen in die Wachstums-Defensiv-Klasse)

Als Beispiel das Jahr 2014 mit Wachstumsmärkte:

Wachtumsmarkt 2014Entwicklung der Wachtumsmärkte über einen langen Zeitraum:

Wachtumsmärkte über einen langen Zeitraum

Schreibe einen Kommentar